Leipziger Buchmesse 2017

Donnerstag, 23. März 2017

Die Gefährlichkeit des Täters
Signierstunde mit Thomas Galli
Leipziger Buchmesse
Messe-Allee 1
04007 Leipzig

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Bereits mit seinem ersten Buch »Die Schwere der Schuld« polarisierte Galli, seine Aussage »Gefängnisse gehören abgeschafft« ging durch die Presse. Eine gewagte Positionierung, bedenkt man, dass Galli selbst Leiter einer JVA war. In seinem zweiten Buch spitzt er die Frage zu, ob und inwiefern Gefängnisstrafen überhaupt sinnvoll sind oder ob wir nicht einfach an einem überlebten System festhalten. Galli führt diese Diskussion nicht theoretisch. In seinem Buch erzählt er von authentischen Fällen, von Inhaftierten, deren Schicksal sich zwischen erfolgreicher Therapie und Sicherungsverwahrung entscheidet.

Am Stand der Eulenspiegel Verlagsgruppe Halle 5, Stand K 205

http://www.eulenspiegel.com/termine/veranstaltung/3956–die-gefaehrlichkeit-des-taeters.html