Eigene Texte & Buchbeiträge

Blogbeiträge

 

Zeitungsbeiträge

 
  • Süddeutsche Zeitung vom 27.12.2012, S. 2: “Irgendwie gefährlich“
  • Mittelbayerische Zeitung vom 4.01.2013, S. 4: “Eine Frage der Gerechtigkeit“
  • taz.die tageszeitung vom 11.02.2013, S. 11: “Bestrafen und heucheln“
  • Forum Strafvollzug 3/2014, S. 142 – 146: “Außenkontakte im Strafvollzug – Urkonflikt von Recht und Praxis” (zusammen mit Weilandt)
  • Süddeutsche Zeitung vom 18.09.2014, S. 2: “Der Krieger in uns”
  • Forum Strafvollzug 1/2015, S. 48 – 51: “Guerilla Gardening und Schneckenzucht – Natur im Vollzug” (zusammen mit Landgraf und Weilandt)
  • Forum Strafvollzug 2/2015, S. 82 – 85: “Do it yourself? Partizipation als Maßstab eines mündigen Vollzuges” (zusammen mit Weilandt und Marcel S.)
  • Der Wirtschaftsführer 2015/2016, S. 61 – 62: „Vom Hörsaal hinter die Gefängnismauern“ (zusammen mit Grosse)
  • Mittelbayerische Zeitung vom 19.08.2015, S. 4: “Die Profiteure rechter Gewalt”
  • taz.die tageszeitung vom 03.09.2015, S. 12: „Die rechte Herausforderung“
  • Freie Presse vom 18.03.2016, S. 4: „Gefängnisse sind keine Lösung“
  • Forum Strafvollzug 1/2016, S. 20 – 22: „Gefangenengewerkschaften“ (zusammen mit Feest)
  • neues deutschland vom 01.06.2016: „Das Gefängnis – Ein überholtes Prinzip“ (Link)
  • Forum Strafvollzug 2/2016, S. 131 – 137: „Suchttherapie in der JVA Zeithain – Ansatz eines Paradigmenwechsels“ (zusammen mit Weilandt/Domula)
  • Forum Strafvollzug 3/2016, S. 198 – 203: „Vergeltung, Strafe und Freiheitsentzug: In der Differenzierung liegt ihr Recht“
  • Informationsdienst Straffälligenhilfe, Heft 3/2017, S. 39 – 45: „Freiheitsstrafe auf dem Prüfstand“
  • 2018: BLICKPUNKTE 5/2018, S. 7: „Raus aus dem Gefängnis: von einem repressiven zu einem heilenden Strafrecht“
  • 2018: BAG-S, Informationsdienst Straffälligenhilfe, Heft 1/2018, S. 39: „Wie viel Gefängnis braucht die Gesellschaft heute?“
  • 2018: „Verantwortung ist, anders als die Schuld, zukunftsorientiert“, in Aufschluss – 88. Mitteilungsblatt der Evangelischen Konferenz für Gefängnisseelsorge in Deutschland, S. 10/11
  • Flatterblatt 2/2019, S. 28/29: „Wir müssen klug und sinnvoll strafen“

Wissenschaftliche Fachbücher/Buchbeiträge

 
  • 2005: „Öffentlich-rechtliche Bindungen beim Einzelhandel mit Arzneimitteln nach englischem Recht unter besonderer Berücksichtigung des E-Commerce“, Regensburg.
  • 2011: „Lockerungsbegutachtungen im Strafvollzug – Kritik aus kriminologischer Sicht“, Wiesbaden.
  • 2011: Kommentar zum Strafvollzugsgesetz (Hrsg. Feest/Lesting): §§ 37 – 52 StVollzG (zusammen mit Wolfgang Däubler)
  • 2016: Strafvollzugsgesetze – Kommentar (Hrsg. Feest/Lesting/Lindemann): §§ 55 – 61 (zusammen mit Feest), §§ 19 – 24, §§ 95, 96, 100
  • 2018: „Plädoyer für eine Neuordnung des Strafrechts mit sanfter Vernunft“, in Schriftenreihe der Strafverteidigervereinigungen 2018, Band 42, S. 51 – 64.
  • 2018: „Von Mensch zu Mensch“, in Ingeborg-Drewitz-Literaturpreis für Gefangene (Hrsg.), Begegnungen in der Welt des Widersinns, Rhein-Mosel-Verlag , S. 9 – 12.
  • 2018: „Wie zeitgemäß sind Gefängnisse?“, in: Dokumentation der 9. Europäischen Konferenz zur Gesundheitsförderung in Haft, S. 9 – 16
  • 2018: „Sinnvolle und technikbasierte Alternativen zum Vollzug der Freiheitsstrafe in geschlossenen Institutionen“, in Reichenbach/Bruns (Hg.): Resozialisierung neu denken, Lambertus Verlag, S. 78 – 93